Günstige und freie DJ-Software für Einsteiger

Der Start als DJ und Musikproduzent ist teuer. Mischpult, Plattenspieler, jede Menge Vinyl und Studioequipment. Damit Du auch ohne fette Knete schon mal ins Musikbusiness durchstarten kannst, haben wir hier kostengünstige DJ-Software und Freeware für Dich entdeckt und getestet.

FL Studio für Windows, Android und iOS

FL Studio ist besser bekannt als Fruity Loops. Die umfangreiche Studio-Software ist für absolute Anfänger viel auf einmal, denn FL Studio ist keine minimalistische Audio-Software, sondern ein vollausgestattetes Kompositionsprogramm. Die kostenfreie Demo ist aber allemal einen Versuch wert. David Guetta hat seine Tracks ja auch nicht mit einer Smartphone-App produziert.

Traktor Pro für Mac und PC

Traktor Pro ist eine etablierte Software für DJs. Die professionelle Software ist aber nicht nur für erfahrene Musiker geeignet, sondern bietet mit der kostenfreien Testversion einen optimalen Einstieg für Neulinge und Privatnutzer, die ihre nächste Party selbst beschallen möchten. Vier Decks mit Remix, Loop-Recording und über 30 DJ-Effekten werden auch das tanzfreudige Publikum überzeugen.

CrossDJ Free für Mac, PC, Android und iOS

Eine sehr solide DJ-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene. Während die kostenlose Basisversion neben zwei Decks bereits eine Menge Features mitbringt und zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann, ist die kostengünstige Kaufversion von CrossDJ um einige Kanäle und Funktionen reicher. Hobby-DJs kommen hier auch ohne Geld auf ihre Kosten.

Festify Web-App für Mac und PC

Festify macht Deine nächste Party zum Hit. Mit der Spotify-Erweiterung wird jeder Deiner Gäste zum DJ. Die Gäste können Lieder zur Party-Playlist hinzufügen und den Abend musikalisch mitbestimmen. Festify sorgt dafür, dass die Musik nicht aus dem Rahmen fällt und die Mucke niemals ausgeht. Je häufiger ein Track von euch geliked wird, desto früher kommt er dran. Die Playlist steht natürlich auch nach der Party noch zur Verfügung, um in Erinnerungen zu schwelgen. Einzige Voraussetzung für die kostenlose App ist ein Spotify Premium Account.

Leave a Reply